Oktober 31, 2020
Breaking News

Arten von Wasserschildkröten

Es gibt heutzutage viele verschiedene Arten von Wasserschildkröten auf der Welt, und viele von ihnen können als Haustiere gehalten werden. Wasserschildkröten werden in zwei Unterkategorien unterteilt: aquatisch und semi-aquatisch. Die Schildkröten, die ausschließlich im Wasser leben, sind gut für das Leben im Wasser gerüstet und gehen selten an Land, normalerweise nur, um Eier zu legen. Diejenigen, die als semi-aquatisch gelten, sind besser gerüstet, um an Land zu sein, und verbringen einige Zeit an Land, um nach Nahrung zu suchen oder sich zu sonnen. Sie legen offensichtlich auch ihre Eier an Land.

Die beliebteste Art von Wasserschildkröte, die als Haustier gehalten werden kann, ist die Red Eared Slider Turtle. Sie kommen häufig in freier Wildbahn in den Vereinigten Staaten vor und sind sehr ruhig, was sie zu so großartigen Haustieren macht. Sie sind eine robuste Art und haben bescheidene Wartungsanforderungen. Sie haben ihren Namen von den leuchtend roten Streifen an den Seiten ihrer Köpfe und können in Albino kommen.

Beachten Sie, dass es einen anderen Typ namens Red Footed Turtle gibt, der nicht mit dem Red Eared Slider zu verwechseln ist.

Eine weitere sehr beliebte Wasserschildkröte ist die Painted Turtle. Sie kommen auch in ganz Nordamerika in Süßwasser vor. Sie gelten als eine der optisch ansprechendsten Schildkröten, da sie am ganzen Körper rote und gelbe Streifen haben. Es gibt vier verschiedene Unterarten der Painted Turtle, der Midland Painted Turtle, der Western Painted Turtle, der Eastern Painted Turtle und der Southern Painted Turtle.

Eine andere Art von Wasserschildkröte, die als Haustier gehalten wird, ist die Afrikanische Seitenschildkröte. Sie sind auch als afrikanische Schlammschildkröten bekannt und es gibt insgesamt 15 verschiedene Unterarten innerhalb der Art. Sie gelten als süß, da sie eine Mopsnase haben und aufgrund der Art und Weise, wie sich ihr Mund nach oben dreht, immer ein Lächeln im Gesicht zu haben scheinen. Sie sind hart, neugierig und sehr anpassungsfähig.

Jede Art von Wasserschildkröte ist anders und hat ihre eigenen individuellen Abstände und Fütterungsanforderungen. Daher ist es sehr wichtig, Nachforschungen anzustellen, bevor Sie sich entscheiden, eine Wasserschildkröte in Ihr Zuhause zu bringen. Es ist wichtig, vorbereitet zu sein, wenn Sie ein neues Haustier in Ihr Zuhause bringen. Ähnlich wie Schildkröten können sie Träger von Salmonellen sein. Daher ist es auch wichtig, dass Sie Ihre Hände nach der Handhabung gründlich waschen. Wasserschildkröten sind ausgezeichnete Haustiere, und eine fundierte Entscheidung hilft Ihnen, die richtige Art in Ihr Zuhause zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.